Die Anmeldung im DrückGlück Casino

Es mag Menschen geben, die die Ansicht vertreten dass es keine einfacheren Dinge im Leben geben würde als eine Anmeldung in einem Online-Casino. Dem Grunde nach mag diese Aussage ein großes Stück weit stimmen, doch sind eben einige Internetpräsenzen der jeweiligen Anbieter etwas anders aufgebaut als die große Masse, so dass durchaus Verwirrung über den Anmeldevorgang herrschen kann.

Auch jüngere Neukunden, die sich vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben mit der Glücksspielthematik auseinandersetzen, können über die genauen Anmeldeschritte nicht von vornherein Bescheid wissen. Bei dem jungen Glücksspielanbieter DrückGlück Casino, welches sich optisch bereits sehr deutlich von der großen Masse abhebt, ist dieser Anmeldevorgang – wie bei jedem anderen Casino auch – die Grundvoraussetzung für die Spielteilnahme.

Etwas verwirrend aufgebaut

Auch wenn das DrückGlück Casino bereits kurze Zeit nach seiner Markteinführung durchaus gute Kritiken und Erfahrungsberichte erhielt, so muss sich das Casino einen einzigen Vorwurf dennoch gefallen lassen. Der Anmeldebutton ist durchaus verwirrend und kann junge Neukunden sehr schnell an den Rand der Verzweifelung treiben. Dieser Umstand ist ein wenig überraschend, da sich der Anmeldebutton genau auf der Startseite befindet.

Manches Mal sieht der Mensch halt den Wald vor lauter Bäumen nicht und wenn dieser Wald von dem Betreiber sogar noch falsch beziffert wurde, dann ist die Verwirung sehr schnell groß. Wer allerdings weiß, worauf er zu klicken hat, der wird das übliche Anmeldeprozedere vorfinden. Der erste Schritt ist halt oftmals der schwierigste.

Der Registrierungsvorgang wird gestartet, wenn der Spieler auf den kleinen Button „jetzt herunterladen“ klickt. Dieser Button befindet sich – etwas klein gehalten – direkt neben dem riesigen Kassensymbol auf der Startseite. Sowohl für Neukunden als auch für bereits angemeldete Glücksjäger des Casinos bildet dieser Button somit den Eintritt. Per Klick öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem sich bereits registrierte Kunden einloggen und Neukunden anmelden können. Der Registrierungsvorgang wird dabei durch den Klick auf den roten Button „jetzt registrieren“ vorgenommen, den der Anbieter dankenswerterweise wieder richtig bezeichnet hat.

Anschließend muss der Neukunde lediglich seine persönlichen Daten in Form des gewünschten Benutzernamens sowie des individuellen persönlichen Passwortes festlegen kann. Das Geburtsdatum zur Altersverifikation ist an dieser Stelle ebenfalls erforderlich. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, hier die richtigen Angaben zu machen da für eine spätere Auszahlung des Gewinnkapitals die angegebenen Daten per entsprechender Dokumente auch nachgewiesen werden müssen. Per Klick auf den grünen Button „weiter“ wird der Registrierungsvorgang, der sich aus insgesamt drei Schritten zusammensetzt, fortgesetzt und mit der Bestätigungsmail des Anbieters, die in das reguläre Mailfach des Spielers bei seinem Anbieter erfolgt, wird der Registrierungsvorgang zu einem Ende geführt.

Der Vorgang mag sich wirklich simpel anhören, doch kann Unwissenheit über den Startpunkt den Spieler bereits vor der eigentlichen Anmeldung dergestaltig nerven, dass dieser sich einem anderen Anbieter zuwendet. Wenn von dieser Kleinigkeit einmal abgesehen wird hat das DrückGlück Casino letztlich jedoch einen sehr guten Job gemacht, was – angesichts des noch jungen Alters des Casinos – wahrlich keine Selbstverständlichkeit darstellt. Vielleicht wird dieser kleine Punkt in absehbarer Zukunft jedoch einmal geändert, so dass weniger Verwirrung vorherrscht.